Get Adobe Flash player

Archiv Allgemein

Gottesdienste ab 15. 5. 2020

Hinweise rund um die Gottesdienste in der Pfarre Gasen ab 15.05.2020

 

Wir freuen uns, dass es aufgrund der Coronapandemie ab 15.05.2020 schon Lockerungen für den Vollzug kirchlichen Lebens gibt. Dennoch dürfen wir die ganze Situation noch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Mit dem konsequenten Einhalten der verordneten Maßnahmen tragen wir wesentlich dazu bei, die Coronapandemie schrittweise weiter einzudämmen.

 

Ab 15.05 dürfen bei den Hl. Messen in der Pfarrkirche Gasen aufgrund der zur Verfügung stehenden Kirchenfläche schon wieder 24 Personen mitfeiern. Das gilt auch für Begräbnisse. Wer Ideen hat, wie man abwechslungsreiche Gottesdienstgruppen zu je 24 Personen zustande brächte, möge auch mit Pfarrer Robert Schneeflock in Verbindung treten.

Vielleicht ist es Manchen möglich, noch eine kleine Weile auf den Gottesdienstbesuch zu verzichten. Vielleicht ist es möglich, dass Familien gerade am Sonntag auch miteinander im Haue beten.

 

Bitte nutzt – um größere Menschenansammlungen (mehr als 24) zu meiden - auch weiterhin das Angebot an Fernseh-, Radio und Internetgottesdiensten. Schaut auch von Zeit zur Zeit auf der Pfarrhomepage vorbei, um ev. Änderungen/Aktualisierungen zu erfahren.

 

Wir sind bei den Gottesdiensten ab 15.05. aufgefordert, den Kirchenraum nur mit Mund/Nasenschutz zu betreten und uns die Hände im Eingangsbereich der Kirche zu desinfizieren.

Bitte jeweils nur in jeder zweiten Bankreihe mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand Platz nehmen. Auf weitere nötige Maßnahmen wird gegebenenfalls in der Kirche bzw. während des Gottesdienstes hingewiesen.

 

Es wird bis auf Widerruf zusätzlich zu den kommenden Sonntagsgottesdiensten jeweils auch Freitag abends um 19.00 Uhr - beginnend mit 15. Mai - eine Heilige Messe gefeiert, an der wiederum 24 Personen unter den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen mitfeiern können.

Bitte nützt auch diese Möglichkeit des gemeinsamen Feierns.

 

Mit diesen Freitagsregelungen können somit an einem Wochenende insgesamt 48 Leute zur Messe kommen. Bitte geben wir beim geplanten Gottesdienstbesuch in erster Linie rücksichtsvoll denjenigen den Platz, die schon eine Messintention bezahlt haben.

Die noch offenen Intentionen werden bei den geplanten Freitagsmessen entsprechend der Reihenfolge der Bestellungen (ausgehend vom Sonntag 15.03.) nachgefeiert. Dh, die Intentionen vom 15.03. werden am 15.05. in die Messe mit hineingenommen, die vom 22.03. am 22.05. usw.

 

Taufen und Trauungen sind ab dem 15. Mai auf den engsten Familienkreis beschränkt. 10 Personen (inkl. Priester) können unabhängig von der Kirchengröße teilnehmen.

Zu diesen 10 Personen zählen Ehepartner, Kinder, Eltern, Geschwister, Trauzeugen und Taufpaten. Mund und Nasenschutz ist zu tragen und die Hände müssen desinfiziert werden.

 

Ab 15. Mai können auf dem Friedhof bei Begräbnissen/Beisetzungen 30 Personen im gebotenen Mindestabstand von 1 m teilnehmen.

Weitere Maßnahmen, die aufgrund der Gesamtsituation bei Taufen, Begräbnissen und Trauungen einzuhalten sind, werden mit Pfarrer Robert Schneeflock bei den vorbereitenden Gesprächen überlegt.

 

Ich bitte darum, die neuen Verordnungen und Möglichkeiten mit Herz und Hirn, mit Kreativität und Vorsicht zu füllen, um so ein schönes Stück auf dem Weg hin zu einer neuen Normalität (auch was die Gottesdienste betrifft) weiter zu kommen.

Pfarrer Mag. Robert Schneeflock, Mai 2020

Osterheft

 

Die Pfarre Gasen überrascht heuer die Pfarrbevölkerung:


Die Pfarrgemeinderätinnen und Pfarrgemeinderäte
bringen in jeden Haushalt je einen gesegneten
Palmkatzerlzweig, ein gesegnetes Osterei,
ein kleines Fläschen mit Weihwasser
und ein Feierheftchen
(inkl. ein Gebet für eine häusliche Speisensegnung)
für die Kar- und Ostertage.


Wir wünschen gesegnete Ostertage!

Hirtenwort

Termine:

Copyright © 2013 - Pfarre Gasen - Alle Rechte vorbehalten.